[team-zone]
 

 

Inline-Skaten lernen mit dem TC 1904 Köln-Poll:
Neue Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene

(von Thorsten Grützner)

Mit zwei Kursen für Skate-Anfänger startet die Inline-Skate-Abteilung des TC 1904 Köln-Poll e.V. in die neue Wintersaison. Unter professioneller Anleitung werden am Samstag, dem 5. November, in jeweils einem Drei-Stunden-Block für Kinder und Erwachsene Grundlagen wie Anfahren, Gleiten, Bremsen und Kurven fahren vermittelt. Die Kompaktkurse finden in der Sporthalle im Schulzentrum Köln-Ostheim am Hardtgenbuscher Kirchweg 100 statt.

 

Zum ersten Mal in Teamstärke dabei: die Kinder der Skateabteilung des TC 04 Köln-Poll e.V.
bei den Skaterennen im Rahmenprogramm des diesjährigen Köln-Marathon.

 

Auch in diesem Sommer gehörten die Inline-Skater wieder zum alltäglichen Bild an Rheinufer und Fühlinger See, in den Parks und natürlich auch beim Köln-Marathon. Wer immer schon mal Lust hatte, diesen reizvollen und gesunden Sport selbst auszuprobieren, für den ist jetzt die richtige Zeit: in Form eines Anfängerkurses in der Sporthalle. Der erste Kurs startet um 12 Uhr und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren. Um 15 Uhr sind die Erwachsenen an der Reihe. Im Mittelpunkt steht neben dem spielerischen Erlernen der Grundlagen des Inline-Skatens vor allem der Spaß an der Bewegung auf Rollen. Die Kurse werden von erfahrenen Skatetrainern geleitet und kosten 10 Euro für Kinder, Jugendliche und Studenten bzw. 20 Euro für Erwachsene. Um eine Anmeldung bei Kursleiterin Beate van Fondern (Telefon: 0170 - 2178972 oder per Mail an info(at)skate-zone.de) wird gebeten.

Für die Teilnahme ist eine komplette Schutzausrüstung aus Helm, Handgelenk-, Ellenbogen- und Knieschonern vorgeschrieben. Skates und Rollen müssen sauber sein und dürfen nicht abfärben. Mitzubringen sind neben Inline-Skates auch normale Hallensportschuhe.

In der gleichen Dreifachhalle trainieren übrigens in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auch regelmäßig die Speedskater des Vereins. Ebenfalls samstags findet in der Sporthalle der Katharina-Henoth-Gesamtschule in der Adalbertstraße in Köln-Kalk das Kindertraining der Skater des TC 04 Köln-Poll statt und zwar immer von 14 bis 16 Uhr. Interessierte sind herzlich zu einem Schnuppertraining in beiden Gruppen eingeladen.

Die Speedskater des TC 04 Köln-Poll, der insgesamt rund 700 Mitglieder hat, können bereits auf eine Reihe von Erfolgen zurückblicken: Beispielsweise nahmen bereits einige weibliche Mitglieder mit der Seniorennationalmannschaft an Europa- und Weltmeisterschaften teil und gewannen Deutsche-Meister-Titel. Erst kürzlich wurde Achim Kempf im Rahmen des Köln-Marathon Kölner Stadtmeister. Weitere Infos und alle Termine stehen auf der Homepage der Skateabteilung unter www.skate-zone.de.

 

Weitere Informationen:

Thorsten Grützner
TC 04 Köln-Poll e. V./ Abteilungsleiter Speedskating
Tel.: 02205 920 920
E-Mail: info(at)skate-zone